Samstag, 2. Oktober 2010

MultiKatzenBlock

Anfang des Jahres bekam ich ein Foto von einem wunderschönen Katzenquilt gezeigt.
Die vergangenen Monate habe ich immer wieder Entwürfe für meine 'Septemberaufgabe' bei der Blockzeit gemacht - und verworfen.
Der gezeigte Katzenquilt ging mir nicht aus dem Kopf.
Also habe ich gesucht und gesucht... Es gab einige schöne Muster für Quiltblöcke mit Katzen.
Bald hatte ich dann auch den Namen 'Upsidedown' für die Art des Blocks gefunden.

Keiner war der 'Eine' für mich.
Also hab ich mal Angefangen zu entwickeln:
Eine Katze in 'uni' eine bunt (schließlich habe ich soviele Stoffe, und liebe gerade die mit den Katzenmotiven). Das Muster gefällt mir. Mal sieht man erst die einfarbige Katzenvariante, umgedreht viel eher die bunten Katzen.













Der Zuschneideplan (in cm):

Achtung!!!! Nach dem Hinweis von Frau R. (stille Leserin):
die NAHTZUGABEN müssen noch dazugerechnet werden!

d.h. A = 9*21 + jeweils 0,75 = 10,5*22,5cm
B = 9*15 + 0,75 cm = 10,5*16,5cm
C = 3*3 + 1,5cm = 4,5*4,5cm
D = 3*36 = 4,5*37,5cm

Hoffentlich stimmt das nun, falls Ihr schon zugeschnitten habt, näht bitte so wie geschnitten. Mir fällt schon noch was ein.

Vielen Dank für den Anruf!
So ungefähr stelle ich mir das Nähen vor. Irgendwo stand, das die 'Snowball'-blöcke ähnlich genäht werden.




Am Ende, sollte dies das Ergebnis werden. Die Rauten möchte ich gern abschliessend aufnähen. Mein 'Sonderwunsch' wären zwei Streifen, die Ihr mit Eurer 'Signatur' verseht.

Da mich die Decke begleiten soll, mein Leben bunt und
chaotisch ist (auch das meines Mannes und unseres Katers) und ich für uns weiße Decken unpraktisch finde sollte das auch meine Decke wiederspiegeln.







Unser Kater war bei den ganzen Vorplanungen auch dabei:

Kommentare:

Quiltgirlie hat gesagt…

Hallo Frauke, die Skizze ist so auf dem Bildschirm ein bißchen unübersichtlich. Die Anleitung gedruckt wäre einfacher gewesen.
LG, Britta

stufenzumgericht hat gesagt…

Hallo Frauke,
ich finde es auch etwas unübersichtlich, sollen wir mit diesen vorgegebenen Maßen nähen, und wenn ja, sind das Endmaße? Die Stoffe sind heute angekommen, da lässt sich bestimmt etwas Schönes draus zaubern ;-)
GlG, Martina

Frauke H. hat gesagt…

Oh weh, oh weh...
Hoffentlich kommt Ihr damit klar. Ihr seid doch alle so Patchwork-Profis für mich!

... Gerade kriege ich noch den Hinweis, Nahtzugaben sind immer nur 0,75cm