Sonntag, 3. Januar 2010

'Mann auf Brot' mein erstes Tutorial (Rezept)

Ich liebe Freebooks, Tutorial, u.ä. die ich in vielen blogs finde.
Deswegen habe ich jetzt mal mein Lieblings-Nachfest-Essen fotografiert und versuche mich nun an einem Tutorial:


Mann auf Brot
(geht auch mit Hasen, Maikäfer schmecken nicht so gut)


Mann nehme:
einen 'billigen' Mann:


und ein aufgebackenes frisches aufgeschnittenes Brötchen



nachdem der 'Mann' nochmal ausgiebig bestaunt wurde, wird er umgedreht

am besten noch einmal zart über den Rücken streicheln


Danach dann etwas härter klopfen




die zarte Kleidung vorsichtig öffnen




Das Brötchen mit Butter (oder Margarine, ich mag dazu am liebsten 'fein gesalzene Butter') bestreichen




Die 'schokoladigen' Überreste kunstgerecht auf dem Brötchen verteilen




Guten Appetit!




Ich finde, das ist ein sehr schöner 'Nach-Festtagen-Brauch'.
Bevorzugt wird dieser auch noch beim SmdM-Frühstück (Sendung mit der Maus) zelebriert ;-)


Habt Ihr ähnliche Rituale?
Erzählt davon, ich freue mich!

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

hahaha....dein ritual gefällt mir!!!
liebe grüsse lee-ann

kikumo hat gesagt…

Das ist ja total lieb,
ich geh mit meinem billigen Männern weniger liebevoll um.
Die Kinder haben grade alles was an Schokisachen eingepackt war rausfriemeln dürfen.
Jetzt kommt alles, Kugel, Baumschmuck, Männer und Taler in den Thermomix, alternativ ne Küchenmaschine mit Messer, und wird kleingeschreddert.
Gleich wird ein leckerer Schokoladengugelhupf draus.

Und den Keksen geht es nicht viel besser, die werden zusammen mit Pudding und Schokolade zu "Erwachsenennaschereien" sprich Rumkugeln.
lg Kirsten
PS: für die Kugeln hab ich ein Rezept auf meinem Blog

Yvi hat gesagt…

Ich musste grad echt lachen, als ich dein Tutorial gelesen hab. Das Gleiche passiert auch mit unseren "Männern" :-) Alternativ (wenn kein Mann zur Hand) tut´s auch ein "SUPERDICKMANN" :-)Natürlich schön plattgedrückt....hhmmmmmmm lecker!

Lg, Yvonne

suschna hat gesagt…

Very funny :-))
Die völlig mit Zuckerguss verkleisterten und mit Smarties besteckten Plätzchen der Kinder aus 2008 (!) habe ich mit Aufhängern versehen und zu Baumschmuck gemacht.

Floh hat gesagt…

Ich musste sehr Lachen, als ich das laß. Leider haben wir keine so wunderbare Tradition.

fairysale hat gesagt…

Und ich hab mich eben bei den Diätmädels im Forum "Stempelecke" angemeldet. Hab jetzt Hunger- auf Schoki ;-) Das Brötchen sieht sooo lecker aus.