Freitag, 28. August 2009

Ellie's Stoffschatz

Ich bin ständig auf der Suche nach 'alten' besonderen Stoffen.
Meist spreche ich deswegen Freunde, Familie, Kollegen und Menschen darauf an.

Montag nach der Arbeit durfte ich zu Elli (ich hoffe, sie verzeiht es, dass ich hier ihren Nachnamen nicht erwähne). Sie hatte mal nachgesehen und einen Stoffschatz für mich gehoben.
Hier habe ich versucht, ihn in Szene zu setzen:

Wie man sieht, fand auch unsere Kater Murphy einen der Stoffe sehr interessant.
Wenn man genauer hinsieht, kann man ganz die Naht erkennen. Elli hat vor X-Jahren 3 Stoffbahnen aneinander gesetzt. Dabei hat sie den Ergeiz gehabt, das Muster möglichst genaue zu treffen! Irre!


Als ich gefragt habe aus welchem Material der Stoff (sie wußte nichtmehr ob es mal eine Tischdecke oder Gardine war) sei, meinte sie dass es zu der Zeit noch keine 'Kunstfasern' gab. Hmmm, ist es nun Satin? Baumwolle? Seide?
Posted by Picasa

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

hallo. na dann kommst du nächstesmal. ich denke das war noch nicht das letzte treffen was ich mache. kommt drauf an wie es läuft. gretelies ist ja auch aus hannover.. und ab und an fahre ich nach hannover zu ikea. sonst fahr ich eher nach bremen. bis dann

suschna hat gesagt…

Halte doch mal ein Feuerzeug an ein Eckchen, wenn du es übers Herz bringst. Kunstfaser gibt es doch schon ziemlich lange, auf jeden Fall schon in dieser Rosenmusterzeit.